KEY-Eng Standardkupplungen 

In Maschinenanlagen werden die Antriebe aus Einzelkomponenten wie Antriebsmaschine, Getriebe, Wellen und Arbeitsmaschine aufgebaut. Die Verbindung dieser Komponenten erfolgt durch Kupplungen. Die Aufgaben der Kupplungen sind:

 

  • Übertragung von Drehbewegung und Drehmoment
  • Ausgleich von Wellenlagerungen (Radial, Axial, Winkel)
  • Verminderung der Drehschwingungsbelastung
  • Dämpfung von Drehmoment- und Geschwindigkeitsstößen
  • Begrenzung des Drehmomentes (Sicherheitskupplungen)
  • Schallisolierung

 

Fragen Sie uns hierzu einfach, wir beraten Sie gerne bei der Auswahl der geeigneten Kupplung und stellen Ihnen die benötigten Parameter für die Auslegung Ihrer Antriebseinheit zur Verfügung.

 


  


 

Zahnkupplungen STC Serie

  • doppelkardanische Ganzstahlkupplung
  • gleicht Winkelabweichungen, Parallel- und Axialversatz aus
  • Drehmomentbereich, von 1.800 bis 203.000 Nm
  • Langzeitschmierung durch konstruktive Maßnahmen und Einsatz spezieller Dichtungen
  • Umgebungstemperatur -40° .. 120°C
  • Anwendungsbereiche: Generatoren, Pumpen, Verdichter, Mühlen, Rührwerke, synchrone Antriebe, Werkzeugmaschinen, allg. Maschinenbau

 

 

Lamellenkupplungen SLC Serie

  • spielfreie, drehsteife und wartungsfreie Ganzstahlkupplung
  • Ausgleich radialer, winkliger und axialer Wellenverlagerung durch zwei Lamellenpakete
  • Lamellenpakete aus nichtrostendem Stahl
  • Drehmomentbereich, von 100 bis 400.000 Nm
  • Umgebungstemperatur -40° .. 280°C
  • Anwendungsbereiche: Generatoren, Pumpen, Verdichter, Mischer, Lüfter, synchrone Antriebe, Werkzeugmaschinen, allg. Maschinenbau

 

 

 


Modulare Klauenkupplungen SEC-L Serie

  • modularer Aufbau
  • durchschlagsicher
  • Elastische Elemente radial, ohne Demontage der Kupplung, austauschbar
  • Klauenringe tauschbar
  • Drehmomentbereich von 6000 bis 240000 Nm
  • Umgebungstemperatur -20° .. 80°C
  • Anwendungsbereiche: Mühlen, Zementmühlen, Verdichter, Pumpen, Seilbahnen, Mischer, Generatoren, Band- und Förderanlagen

 

 

 

Klauenkupplungen SEC-M Serie

  • drehelastische Klauenkupplung
  • durchschlagsicher
  • Dämpfung von Drehschwingungen durch ungleichmäßig arbeitende Kraftmaschinen
  • Klauenringe tauschbar (Sonderausführung)
  • Drehmomentbereich von 75 bis 13400 Nm, höhere Drehmomente auf Anfrage
  • Umgebungstemperatur -20° .. 80°C
  • Anwendungsbereiche: Bandanlagen, Brecher, Förderer, Kräne, allg. Maschinenbau

 

 

Klauenkupplungen SEC-S Serie

  • drehelastische Klauenkupplung
  • kleine Baumaße
  • durchschlagsicher
  • Dämpfung von Drehschwingungen durch ungleichmäßig arbeitende Kraftmaschinen
  • Drehmomentbereich von 4 bis 7500 Nm
  • Umgebungstemperatur -20° .. 80°C
  • Anwendungsbereiche: Bandanlagen, Brecher, Förderer, Kräne, allg. Maschinenbau

 

 

Klauenkupplungen SEC-XS Serie

  • drehelastische Klauenkupplung
  • kleine Baumaße
  • durchschlagend
  • Dämpfung von Drehschwingungen durch ungleichmäßig arbeitende Kraftmaschinen
  • Drehmomentbereich von 20 bis 2400 Nm
  • Umgebungstemperatur -20° .. 80°C
  • Anwendungsbereiche: Pumpen, Kompressoren, Bagger, allg. Maschinenbau